Entscheidungsgremien

ILE „Silbernes Erzgebirge“ Lokale Aktionsgruppe

Die lokale Aktionsgruppe übernimmt beratende Tätigkeiten. Sie setzt sich aus Vertretern

- von Einzelpersonen,
- von Unternehmen,
- von Verbänden/Vereinen,
- der Wirtschafts- und Sozialpartner sowie
- von kommunalen und staatlichen Behörden

aus den verschiedensten Bereichen des jeweiligen Gebietes zusammen, wobei ein ausgewogenes, repräsentatives Verhältnis zu wahren ist. In den jeweiligen Arbeitsgruppen werden die Projekte von den Antragstellern vorgestellt und erhalten ein erstes Votum. Dieses wird im darauf folgenden Koordinierungskreis berücksichtigt.

Der Koordinierungskreis (KK) besteht aus 13 benannten stimmberechtigten Personen plus deren Stellvertreter, welche die regionalen Partner aus Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Bankwesen und Kommunen vertreten. Dem Koordinierungskreis weiterhin zugehörig sind 6 Personen ohne Stimmrecht und deren Stellvertreter sowie 4 „Ständige Gäste“. Diese haben beratende Tätigkeit und kommen vorwiegend von Ämtern.

 

Der Koordinierungskreis berät zu den eingereichten Projekten und entscheidet gemäß der Geschäftsordnung über eine positive Begleitung bei der Umsetzung (Votum der Region). Er ist das regionale Entscheidungsgremium zur strategischen Entwicklung und legt Prioritäten zur konkreten Projektumsetzung fest. Ein positives Votum des Koordinierungskreises für ein Projekt ist Voraussetzung für einen Fördermittelantrag.

Mitglieder des Koordinierungskreises

Mitglieder des Koordinierungskreises

NEU - Der Koorinierungskreis wurde am 28.05.2014 neu berufen und auf zehn Bereiche erweitert. Somit sind 24 Mitglieder stimmberechtigt.
Am 17.07.2014 wurde Herr Schreckenbach (BM Klingenberg) als neuer Vorsitzender gewählt. Sein Stellvertreter ist nun Herr Dr. Antonow (BM Brand-Erbisdorf).


Bewertungssystem für ILE LAG „Silbernes Erzgebirge“

Als Entscheidungsgremium für ernannte ILE-Gebiete hat der KK über geeignete anzuwendende Projektauswahlkriterien zu bestimmen. Diese müssen objektiv und funktionsfähig sein. Sie sollen die konfliktfreie Befürwortung oder Ablehnung aller zum Zeitpunkt einer Sitzung des KK vorliegenden Projekte im Sinne eines Rankings ermöglichen. Die Auswahlkriterien, innerhalb der Förderschwerpunkte, orientieren sich an den Entwicklungszielen der Regionalstrategie. Je nach Erfüllung der Kriterien wird vom KK das Projekt in „sehr wichtig“, „wichtig“ und „soll umgesetzt werden“ eingestuft.

pdfBewertungssystem.pdf

Da sich das Budget für 2012 und 2013 stark verringert hatte, wurde vom Koordinierungskreis im 21.KK am 25.05.2011 eine Prioritätenliste nach Punktevergabe festgelegt, welche eine Vorauswahl ermöglichte.

pdfPrioritätenliste.pdf


Geschäftsordnung der ILE LAG „Silbernes Erzgebirge“

pdfGeschaeftsordnung ILE_SE_26.09.12.pdf
docKK-Beschluss_11.04.2012.doc

Vorsitzender/inBehörde/Institution/VereinStellvertreter/in
Herr Schreckenbach Bürgermeister Klingenberg Herr Dr. Antonow
Frau Nützenadel Landkreis Mittelsachsen  
Frau Bergmann Landkreis Sächs. Schweiz/Osterzgebirge  
Frau Jost LPV Sächsische Schweiz - Osterzgebirge Herr Trittmacher
Herr Semmig LPV Mulde-Flöha, Freiberg Frau Winkler
Herr Bergelt Kreisbauernverband Mittleres Erzg., Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Frau Schreiber
Herr Geschu LRA Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Forst Herr Dr. Dittrich
Frau Stehr Ostsächsische SPK Dresden Herr Wagner
Frau Göhler IHK Freiberg Herr Dr. Uhle
Herr Fritz Saxonia Entwicklungsgesellschaft Freiberg Herr Eisenblätter
Herr Schöning Bürgermeister Kreischa Herr Ziesemer
Herr Rother Bürgermeister Wilsdruff Herr Dreßler
Herr Haupt Bürgermeister Bobritzsch Herr Stiehl
Herr Dr. Antonow Gemeinde Brand-Erbisdorf Herr Haustein
Herr Eckardt Agrargenossenschaft Clausnitz Herr Menzer
Herr Gräning Tourismusverband Erzgebirge Frau Hiebl
Frau Pretzsch Gästeführerverein Frau Wächter
Frau Schrenk Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Mittelsachsen Frau Schubert
Frau Götz Sparkasse Mittelsachsen Herr Steinbach, Herr Knull
Herr Sperlich IMPRO Verband Herr Feine
Herr Gieseler Kirchenbezirk Freiberg Herr Walter
Herr Fuchs Paritätischer Verband Dresden Frau Walter
Herr Breitfeld Paritätischer Verband Chemnitz Herr Mayer
Herr Holzweißig Planungsverband OE-OE Herr Grüner

 

Organisationsstruktur

Organigramm LAG_2013

Die Ansprechpartner der einzelnen Arbeitsgruppen sowie deren Anschrift finden Sie unter der Rubrik "Ansprechpartner". Die Termine der Arbeitsgruppensitzungen und des Koordinierungskreises finden Sie unter der Rubrik "Termine und Veranstaltungen".

Landschaf(f)t Zukunft e.V.

Wappen Mittelsachsen      Wappen SSw-OE

EPLR Entwicklung des ländlichen Raums 2007 – 2013

Diese Veröffentlichung wird im Rahmen des „Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2007-2013“ unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen, vertreten durch das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, gefördert.

Regionalsiegel

Regionale Produkte